Corona und Wirtschaft

                   

NRW- Soforthilfe für Betriebe


Die Anträge sollen in digitaler Form per Online-Formular gestellt werden können.

Die Bundesregierung stellt ein umfassendes Hilfspaket für Freiberufler, Solo-Selbstständige und kleine Firmen zur Verfügung. 

Finanzielle Soforthilfen (Zuschüsse) für kleine Unternehmen gelten für alle Wirtschaftsbereiche sowie Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe bis zu 10 Beschäftigten. Das Programmvolumen umfasst bis zu 50 Milliarden Euro. 
Im Einzelnen ist vorgesehen:

  • bis 9000 € Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 5 Beschäftigten,
  • bis 15.000 € Einmalzahlung für 3 Monate bei bis zu 10 Beschäftigten.